Oops, an error occurred! Code: 202205260353096972d459
04.10.19

Eine virtuelle Reise in die Logistikberufswelt

Ob Fachkraft für Lagerlogistik, FachlageristIn, BerufskraftfahrerIn oder Kaufmann/-frau für Speditions- und Logistikdienstleistungen, am 1. Oktober 2019 begleitete das Institut Technik und Bildung der Univesität Bremen (ITB), Projektpartner im MeLoDi-Konsortium, einen Schulungs-LKW, welcher unter dem Motto „Ausbildung mit Zukunft in der Logistik“ unterwegs war, um SchülerInnen einer Gesamtschule einen Einblick in die unterschiedlichen Logistikberufe zu geben. Die SchülerInnen erhielten nicht nur hilfreiche Antworten auf Fragen nach den Arbeitsgebieten, Anforderungen, erforderlichen Kompetenzen und Perspektiven der verschiedenen Logistikberufe, sie konnten auch für einen Moment in die Welt des Berufskraftfahrens eintauchen. Der LKW Simulator ermöglichte ihnen mit unterschiedlichen Aufliegern und Ladegewichten durch verschiedene Umgebungen zu fahren. Die virtuelle Erfahrung zeigte den SchülerInnen wie spannend, herausfordernd und erlebnisreich dieser Beruf ist. Neben diesen Beobachtungen konnte das  ITB zudem weitere Arbeitsprozessanalysen durchführen, deren Ergebnisse in den Wissenspool des MeLoDi Netzwerks einfließen. Es folgten Gespräche mit ExpertInnen über den Einsatz derzeitiger Technologien in LKWs sowie ihre Anwendungen und Auswirkungen auf MitarbeiterInnenebene.