Oops, an error occurred! Code: 20221205020508c6352f34
28.02.22

MeLoDi Online-Stammtisch Austausch mit Digi4Job und Upgrade – Ausbilden für die Logistik 4.0

Am 26.1.22 führten die Projektpartner ITB und DEKRA einen Online-Stammtisch durch, um MeLoDi mit den ebenfalls BMBF-geförderten Projekten Digi4Job und Upgrade – Ausbilden für die Logistik 4.0 zu vernetzen und um Erfahrungen und Erkenntnisse ausgehend von ähnlichen Zielrichtungen zugunsten von KMU und ihren Beschäftigten auszutauschen.

 

Mit der Errichtung eines Logistiklabors im Rahmen von Digi4Job, in dem verschiedene Unternehmensabläufe auf unterschiedlichen Digitalisierungsniveaus für das Erlernen moderner digitaler Arbeitsabläufe nachgestellt werden, unterstützen die Universität Duisburg-Essen und das Rhein-Ruhr-Institut (RISP) Logistikunternehmen der Region dabei, die Anforderungen der Digitalisierung besser bewältigen zu können.

 

Upgrade – Ausbilden für die Logistik 4.0 soll KMU der Transport- und Logistikbranche in der Region Dortmund, Hamm und Kreis Unna dabei helfen, die betriebliche Ausbildung in typischen Logistikberufen, wie Berufskraftfahrerin und Berufskraftfahrer, Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachlagerist/-in, an die Herausforderungen der Digitalisierung anzupassen.

 

Wir danken den Projektverantwortlichen der Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Lehrstuhl für Transportsysteme und -logistik (TUL) und der Prospektiv GmbH, Dortmund für die anregende Diskussion, Einblicke und interessanten praxisbezogenen Anregungen!